Wimmelland - Ein Mitgestaltungsprojekt mit Pepe Siebenzahl

 

Bereits in der zweiten Schulwoche fand unsere diesjährige Projektwoche statt. Diese stand ganz im Zeichen der im letzten Jahr stattgefundenen "Zukunftswerkstatt" ("Wie sieht eine kinderfreundliche Schule aus?"). Besonders stolz und glücklich waren wir darüber, dass wir den aus Kassel stammenden Künstler Pepe Siebenzahl für unsere Projektwoche gewinnen konnten. Er hat gemeinsam mit 15 Kindern der Jahrgänge 1 - 4 das Projekt "Wimmelland" durchgeführt.

 

An den ersten beiden Tagen der Projektwoche habe die Kinder gemeinsam mit Pepe Siebenzahl frei gezeichnet und zu Papier gebracht, welche Motive sie sich für die Wand vorstellen können. Danach setzte Pepe die Ideen der Kinder an der Wand auf seine ganz eigene künstlerische Art und Weise um und es begann das Ausmalen der eigenen Motive.

 

Bereits zu diesem frühen Stadium des Projektes konnte man bei unseren kleinen Künstlern erkennen, wie stolz sie waren, dass ihr eigens entworfenes Motiv nun unsere Wand ziert. Pepe Siebenzahl - das steht bereits fest - hat sein kreatives Element und seine überaus freundliche Persönlichkeit nicht das letzte Mal an unserer Schule gezeigt. Weitere Ideen der Kinder sprudelten im Laufe der Woche bereits...

 

Möglich wurde dieses Projekt durch die Förderung der Gerhard-Fieseler-Stiftung, die uns mit einer Summe von 2000 Euro unterstützt hat, sowie durch die Unterstützung durch unseren Förderverein.

Hintergrund

Pepe liebt Wände. SiEBENZAHL entwickelt individuelle Gestaltungskonzepte und sorgt für eine professionelle Umsetzung.

 

Mehr unter www.siebenzahl.com